Abenteuerlich in’s neue Jahr: Heilfasten!

Neuer Kurs in der Stadtmitte Augsburgs ab 19. Januar 2018!

7 Tage fasten, kompetente Begleitung an 5 Kursterminen. 

Fasten bedeutet: freiwillig für einen begrenzten Zeitraum auf feste Nahrung und Genussmittel zu verzichten, schreibt die Ärztegesellschaft für Heilfasten.
Fasten ist die älteste Methode der Gesundheitsförderung. Der Körper nutzt die Gelegenheit, um aufzuräumen und sich neu zu sortieren. So kann das Fasten auch ein guter Einstieg in ein bewussteres Essverhalten sein.
Beim Fasten werden Herz und Kreislauf entlastet, schlechte Blutwerte oft verbessert, das Krebsrisiko gesenkt, und vieles andere mehr. Dass man dazu auch noch das eine oder andere Pfund verliert, ist ein angenehmer Nebeneffekt. In diesem Kurs wird ein modifiziertes Fasten nach Buchinger praktiziert. Dieses beinhaltet z. B. eine leichte Gemüsesuppe und eine minimale Proteinaufnahme.

Kaum zu glauben, aber auch wahr: fasten heißt nicht hungern! Das wird jeder, der schon einmal gefastet hat, bestätigen.

Kursort, genaue Termine und Kosten hier. logo_henrika_vogt_100x100px_rgb.jpg